IBF Bochum e.V. Alsenstr. 19a 44789 Bochum | Initiative für Menschen mit und ohne Handicap
IBF Bochum e. V.

 

 

 WIR SIND

 

Die IBF Bochum e. V. - Initiative Behinderter und Ihrer Freunde Bochum e. V.- wurde im Februar 1982 gegründet. Wir sind ein  eingetragener und gemeinnützig anerkannter Verein, überparteilich und überkonfessionell. Der Verein möchte das gemeinsame Leben von Menschen mit und ohne Handicap fördern. Dafür werden viele Freizeitaktivitäten organisiert und durchgeführt.


Unsere offenen Treffs sind dienstags der Schachtreff (IBF- Gruppenraum), sowie der Handarbeitskreis am Freitag.. Freitags findet der Clubabend mit Spiel- und Klönabenden. angereichert mit Info- und Filmabenden statt. Der wöchentliche Treff findet  im Saal des Haus der Begegnung Bochum statt. An den offenen Treffs darf man auch als Nichtmitglied teilnehmen, um uns unverbindlich kennen zu lernen.  eranstaltungen wie die Weihnachtsfeier, Tagesausflug und viele andere Events sind unseren Mitgliedern vorbehalten.

 

NAME UND VEREINSSITZ

 

IBF BOCHUM e. V.

Initiative Behinderter und Ihrer Freunde  Bochum e. V.

im Haus der Begegnung

Alsenstr. 19 a 

44789 Bochum

 

ZIELE

 

Unsere Ziele entnehmen Sie bitte unsererer SATZUNG

 

BEITRAG

 

Monatlich für jedes Mitglied € 2,00

 

EINGETRAGEN und GEMEINNÜTZIG

 

Amtsgericht Bochum Reg.-Nr.: VR1913

 

Finanzamt Bochum lfd. Nr. des Verzeichnisses steuerbegünstigter Körperschaften: 539

 

 

MITGLIEDSCHAFT

 

FÖRDERERVEREIN für das Haus der Begegnung

 

DER PARITÄISCHE Kreisverband Bochum

 

MITARBEIT

 

 AG BEHINDERTE Bochum